Forschungsnetzwerk

Die 383 Laboratorien und Einrichtungen des CLAIRE-Forschungsnetzwerks setzen sich gemeinsam für die Verwirklichung der Vision von CLAIRE ein: Europäische Exzellenz in allen Bereichen der KI, für ganz Europa, mit einem menschenzentrierten Fokus. 281 von ihnen sind kürzlich Mitglieder der CLAIRE-Vereinigung geworden, und viele weitere machen derzeit diesen Übergang.

Über 22.000 Menschen arbeiten für die Gruppen und Institutionen, die das CLAIRE-Forschungsnetzwerk in 36 Ländern bilden (wobei Überschneidungen zwischen den Gruppen berücksichtigt werden).



Um dem CLAIRE Forschungsnetzwerk beizutreten, müssen Sie zunächst Ihre Unterstützung für CLAIRE unterschreiben und uns dann unter network@claire-ai.org kontaktieren, um das Anmeldeformular anzufordern.

Um sich bewerben zu können, muss das Labor, die Forschungsgruppe oder die Institution Teil einer gemeinnützigen Organisation sein, die Forschung auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz betreibt und diese Forschung regelmäßig veröffentlicht, und über eine eigene Website verfügen (nicht die einer größeren Organisation, zu der sie gehört).

Informationen zu gemeinnützigen Organisationen finden Sie auf der Seite des Innovationsnetzwerks.


Belgien:

Bulgarien:

Dänemark:

Deutschland:

Finnland:

Frankreich:

Griechenland:

Irland:

Israel:

Italien:

Lettland:

Litauen:

Luxemburg:

Niederlande:

Norwegen:

Österreich:

Polen:

Portugal:

Rumänien:

Russland:

Schweden:

Schweiz:

Serbien:

Slowakei:

Slowenien:

Spanien:

Tschechien:

Ungarn:

Vereinigtes Königreich:

Zypern:

Assoziierte Forschungsgruppen und Institutionen (außerhalb Europas):